Fundstücke

Hey – Animation

Gepostet von LiZ. am 15. Jan 2012 in Fundstücke | Keine Kommentare

Hey – Animation

Auch etwas älter. Dennoch sehenswert – allein wegen der Kröte. Vielleicht kennt ihr es sogar. Die Reise des kleinen Mädchens mit ihrem imaginären Freund? Das Video hat 2008 die MTV international art break competition gewonnen. Mehr Infos zum Video findet ihr hier. Gefunden habe ich das Video zuerst auf Aniboom. Eine Seite, die ich allen Freunden des Animationsfilms ans Herz legen möchte. Hier findet ihr aufregende animierte Kurzfilme aller Art, Wettbewerbe, Community Projekte und jede Menge interessanter Künstler. Solltet ihr...

read more

Die Suche nach der Emotion

Gepostet von LiZ. am 3. Dez 2011 in Fundstücke | Keine Kommentare

oder Warum weinen Gamer nicht? Die Antwort liegt auf der Hand, oder? Wer erst einmal mit der Uzi Horden von Zombies getötet,  seine Nachmittage mit moderner Kriegsführung verbracht oder stundenlang über die Vor- und Nachteile der einen oder anderen Waffe nachgedacht hat, muss emotional abgestumpft sein. Computerspiele – allen voran Ego-Shooter – verrohen und führen zum Sittenverfall. Das wissen wir doch alle aus den Medien! Das gleiche behauptete man übrigens auch, als der Fernseher in die Haushalte einzog. Und als die Eisenbahn...

read more

The Killer – eine interaktive Geschichte

Gepostet von LiZ. am 24. Nov 2011 in Fundstücke | Keine Kommentare

The Killer – eine interaktive Geschichte

Etwas älter, aber dennoch sehr lesenswert. “The Killer” ist eine meiner Lieblingsgeschichten im Netz. Es handelt sich hierbei um einen Motion Comic. Er gehört zu den ersten interaktiven Motion Comics überhaupt. Man schlüpft als Leser in die Rolle eines eiskalten Serienkillers und darf die Welt aus seinen Augen betrachten. Es wurden insgesamt 12 Episoden produziert. Also plant etwas Zeit mit ein, wenn ihr mit “The Killer” anfangen wollt. Der Motion Comic basiert auf dem gleichnamigen Comic von Matz und Jacamon und...

read more

Hotel – eine interaktive Geschichte

Gepostet von LiZ. am 24. Jul 2011 in Fundstücke | Keine Kommentare

Hotel – eine interaktive Geschichte

Für die Unerschrockenen unter Euch könnte das etwas sein.   Hotel – eine Produktion des submarine channel -  ist eine animierte Geschichte, die mittlerweile aus 10 Teilen besteht. Jeder Teil wird durch einen eigenständigen Comicstrip ergänzt und weitergeführt. Protagonist dieser Geschichte ist Dr. Doglin, der ein äußerst aussergewöhnliches Forschungsprojekt betreibt. Dr. Doglin untersucht sogenannte “freak accidents”. Um solche Unfälle nachstellen zu können braucht Dr. Doglin allerdings zahlreiche...

read more

Wandkings

Gepostet von LiZ. am 25. Mai 2011 in Fundstücke | Keine Kommentare

Wandkings

Ein Dank an die Wandkings! Die Monsterhafte Eule kommt von ihnen als Unterstützung für meine Schreiberei. Und das coolste von allem, sie verziert nicht nur eine meiner Geschichten, sondern prangt nun auch zu Hause an meiner Wand. Dick und Fett sitzt sie auf ihrem Ast und prüft mit kritischem Blick, ob ich auch ordentlich arbeite. Wenn es dunkel wird, und die Ecken in ihren Federn eher aussehen wie Zähne, habe ich immer ein wenig Angst. Manchmal glaube ich, es ist gar keine Eule. Nachts um zwölf bekommt sie immer Hunger und nörgelt. Sie...

read more